Die erste Vereinsfahne - Große Porzer KG Rot-Weiß von 1926 e.V.

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Vereinsgeschichte
 

                      Unsere erste Vereinsfahne

 
 


Die Fahne kostete damals 400 Reichsmark. Sie war aus rotem Samt und weißer Seide. Das Gesellschaftsemblem sowie die Inschrift war in Gold gestickt.
Die feierliche Fahnenweihe fand am 11.11.1928 im Saal "Quadbach", dem späteren "Skala Kino" in Porz statt. Hergestellt wurde die Fahne 1928 von der Kölner Firma "Fahnen Richter", die heute noch existiert.
Die Fahne war bis 1966 im Einsatz. Seit dem 21. Januar 1967 tut eine neue Standarte ihre Dienste.
Die inzwischen über 85 Jahre alte Fahne hat, nicht zuletzt durch die Kriegswirren, sehr gelitten und wird bis heute bei einem unserer Mitglieder sorgfältig aufbewahrt.
Die Fahne bleibt weiterhin ein Teil unserer Identität.





zum Seitenanfang



 
 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü