Rot-Weiß Herrentour 2016 - Große Porzer KG Rot-Weiß von 1926 e.V.

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Aktuelles + Rückblicke
 

Rot-Weiß Wagenbau- und Herrentour 2016

 
 
 

Endlich war es wieder so weit.
In der Zeit vom 14. bis 18. September veranstalteten die Männer der Gesellschaft ihre Rot-Weiß Wagenbau- und Herrentour.
Diesesmal fuhren wir per Bus zu einer Drei-Tage-Zelttour nach Remagen.
Gleich nach Ankunft wurde das schon aufgebaute Zelt eingerichtet, Feldbetten, Liegen und Luftmatratzen aufgebaut und man richtete sich ein. Anschließend grillten wir auf Einladung unseres Wagenbaumeisters Eric und wir stimmten uns auf das Wochenende ein.
Um 20.30 Uhr waren Plätze in der Campingplatz-Gaststätte für uns alle reserviert und wir sahen das Fußballspiel 1.FC Köln gegen SC Freiburg. Wir freuten uns über einen 3:0-Sieg des FC- Köln und es gab Anlaß, den Abend in dieser Freudenstimmung ausklingen zu lassen.
Samstag veranstalteten wir nach dem gemeinsamen Frühstück einen zünftigen Frühschoppen, begleitet von einem Akkordeon Spieler, der uns geradezu zum mitsingen animierte.
Dann  ging es gegen 15.00 Uhr zu Fuß vom Campingplatz aus ins zwei Kilometer entfernte Zentrum von Remagen. Dort fand das jährliche Remagener Weinfest statt und natürlich waren auch da für uns bereitsTische reserviert. Es gab viele schöne Darbietungen auf einer eigens dafür aufgebauten Bühne. Auch die Weinkönigin stattete uns einen Besuch ab. Hier gab es für jeden etwas und natürlich war auch für das leibliche Wohl ausreichend gesorgt.
Zu später Stunde traten wir in fröhlicher Stimmung der Weg zurück zu unserem Campingplatz an.
Am Sonntagmorgen nach dem Frühstück hieß es, Zelte und Schlafstätten abbauen, Rucksack packen und Abschied nehmen.
Nach einem kleinen Abschiedstrunk auf der Terasse der Gaststätte holte uns der Bus wieder ab und wir traten mit etwas Wehmut die Heimreise nach einem wunderschönen und erlebnisreichen Wochenende an, das uns sicher noch lange in sehr guter Erinnerung bleiben wird.


  

 
 
 
 
 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü