Sessionseröffnung 2017/2018 - Große Porzer KG Rot-Weiß von 1926 e.V.

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Aktuelles + Rückblicke
 

Sessionseröffnung 2017/2018

 

Am Sonntag den 12. November 2017 um 11.11 Uhr fand unsere Sessionseröffnung 2017/2018 im großen Saal des Kulturgut Eltzhof Porz-Wahn statt.
Selbstverständlich präsentierten unsere drei Tanscorps, Kindertanzcorps, Jugendtanzcorps und Showtanzcorps, ihre neu einstudierten Tänze für die kommende Session und ernteten großen Beifall für ihre Darbietungen. Das sehr intensive Training des ganzen Jahres zeigte ihre Früchte in Präzision und Akrobatik und machte die Tanzdarbietungen zu einem Highlight.
Ferner gab es als Einlage einen lustigen Auftritt der „Wildecker Herzbuben“, persifliert von unserem Mitgliedern Ilse Schaeling und Christel Beukmann.

Es wurden in diesem schönen Rahmen auch wieder Ehrungen für langjährige, verdiente Mitglieder vorgenommen.

So wurde Monika Maxfield für 44 Jahre Mitgliedschaft vom BDK (Bund Deutscher Karneval) der Verdienstorgen in Gold verliehen. Zusätzlich wurde sie auch von unserer Gesellschaft für Ihre Verdienste um die Gesellschaft in 44 jähriger Mitgliedschaft durch Urkunde und Anstecknadel besonders geehrt.

Es folgten weitere Ehrungen für langjährige Mitgliedschaft und für ihre Verdienste um die Gesellschaft:

Für 33-jährige Mitgliedschaft durch Urkunde und Anstecknadel in Gold:
Ulla Skonecki
Ute Berg

Für 22-jährige Mitgliedschaft durch Urkunde und Anstecknadel in Silber:
Anette Wagner
Jürgen Wagner
Anke Wennemann
Bettina Reischl-Miskulin
Ute Sturm

Für 11-jährige Mitgliedschaft durch Urkunde und Anstecknadel in Bronze:
Manuela Berg

Ferner wurde unser neue Tanzgruppe für die ganz Kleinen im Alter zwischen zwei und sieben Jahren, die „Mini Mäuschen“, vorgestellt.
Inzwischen ist die neue Gruppe schon auf 15 Kinder angewachsen und wir freuen uns über jedes neue Kind, das gerne mitmachen möchte.

Auch dankte unser Präsident Josef Kapusta allen Abteilungen
unserer Gesellschaft für ihren Einsatz sowie allen Vereinsmitgliedern für ihre Unterstützung zum Wohle der Gesellschaft.
Die Abnahme der Uniformen wurde durch unseren Präsidenten in besonderer Art und Weise Zelebriert. Alle Mitglieder der Gesellschaft mußten sich auf einem Podest präsentieren. Sobald ein Mangel an der Uniform festgestellt wurde erklang eine Klingel und signalisierte die Reklamation. Zur "Strafe" mußte das betroffene Mitglied eine kleine Spende an die Véreinskasse zu Gunsten unseres Kindertanzcorps machen.  
Nun erhielten alle anwesenden Mitglieder den neuen Sessionsorden 2018.
Zur Stärkung spendete der Verein eine deftige Kartoffelsuppe mit Würstchen und Brot, die von allen gut angenommen wurde.

Danach startete der gesellige Teil des Tages, der von Stimmungs- und Karnevalsmusik durch Peter's rollender Musikbox begleitet wurde.
Mit viel Spaß, Tanz und Unterhaltung klang der tolle Tag aus.

 
 
 

Bilder können bestellt werden unter: http://horstmann.fotograf.de

 
 
 
 
 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü