Weiber"Wahn"sinn 2017 - Große Porzer KG Rot-Weiß von 1926 e.V.

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Aktuelles + Rückblicke
 
 

Rot-Weiß - Weiber"Wahn"sinn - 2017

 
 

Unser -Weiber"Wahn"sinn- 2017 schloss sich nahtlos an den Erfolg des letzten Jahres an und bot den feierlustigen "Mädels" ein Highlight nach dem anderen!
Der Eltzhof-Saal tobte und es wurde viel getanzt und gelacht. In einem abwechslungsreichen Programm traten auf:
Peter Kerscher, De Köbesse, Bruce Kapusta, Vicky Junggeburth, Die Rosa Fünkchen, Eine Travestieshow der Spitzenklasse sowie unser Porzer Dreigestirn mit der „Rezag/Ehrengarde“.
Natürlich zeigten auch unsere drei Tanzcorps (Kinder- Jugend- und Showtanzcorps) ihr Können und präsentierten ihre neu einstudierten Tänze.
Zwischendurch gab es für das leibliche Wohl einen "Kölschen Imbiss" zur Stärkung.
Die anschließende After-Show-Party fand in stimmungsvoller und harmonischer Atmosphäre statt und es wurde viel getanzt und gelacht.

Eine besondere Ehrung wurde Carmen Eregyin erwiesen, die für
22 Jahre Sitzungspräsidentin vom BDK "Bund deutscher Karneval" den Verdienstorden in Gold erhielt. Carmen hat sich zwar als Sitzungspräsidentin verabschiedet, bleibt aber der Großen Porzer KG Rot Weiß weiter als treues Mitglied im Damenkomitee erhalten.
Ebenfalls erhielt unser Schatzmeister und 1.Vorsitzender Rolf Jäger vom BDK "Bund deutscher Karneval" den Verdienstorden in Gold für seine 11-jährige Tätigkeit als Schatzmeiser der Gesellschaft.

Den musikalischen Rahmen durch das ganze Programm gestaltete Peter Besgen mit seiner Rollenden Musikbox, der auch die anschließende "After-Show-Party" stimmungsvoll begleitete.
Viele Frohe Gesichter ließen den tollen Nachmittag und Abend ausklingen und man trat vergnügt den Heimweg an.

 
 

Impressionen aus unserem Weiber"Wahn"sinn 2017

 
 
 

Bilder können bestellt werden unter: http//horstmann.fotograf.de

 
 
 
 
 
 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü